Markus Nöthen

Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25
D-53127 Bonn

Phone: 0228 287 51101
Mail:  markus.noethen@uni-bonn.de
Web: here

Mit molekulargenetischen Methoden werden Gene identifiziert, die zu multifaktoriell verursachten Krankheiten des ZNS beitragen. Dabei kommen insbesondere systematische genomweite Ansätze zur Anwendung. Nachfolgende Untersuchungen dienen der Charakterisierung der funktionellen Konsequenzen genetischer Variation sowie der Charakterisierung der biologischen Zusammenhänge, in dem die implizierten Gene ihre Wirkung entfalten. Die Methoden umfassen sowohl experimentelle Ansätze als auch bioinformatische Analysen.

Go Back